Antje Remke – Hochsensibles Coaching

Denken neu lenken

Passt es mit uns beiden?

Wir hochsensiblen Menschen fühlen ja relativ schnell, ob die Chemie miteinander stimmt. Gucken und lauschen Sie auf meiner Seite. Lesen Sie, was andere vor Ihnen über das Coaching mit mir schreiben-´.

In einem kostenfreien Erstgespräch live in Pankow, per Telefon oder via Zoom können Sie mir gerne Ihre Fragen. und lassen Sie sich von Ihrem  Bauchgefühl leiten.

Wie sich so ein Coaching vorstellen?

Wie sich so ein Coaching vorstellen?
Vor Ort in Pankow gibt es neben einer großen Auswahl an Tee, einen sehr ruhigen Raum, mit runden hellen Tisch, Leinwänden mit Naturaufnahmen von mir. (Ich fotografiere auch sehr, sehr gerne). Meist höre ich erstmal zu, um herauszufinden, um was das Anliegen ist. Ich mache mir Notizen und stelle Verständnisfragen. Wie ich arbeite, wollen viele wissen. Intuitiv und im Team mit meinem Gegenüber. Was ich damit meine? Eine Thematik ist ja oft vielschichtig. Wir finden heraus, was Priorität hat, spüren, bis wann sich etwas geändert und geklärt haben möchten. Manche schätzen „Hausaufgaben“, manche sind komplett dagegen. Wie gesagt, sehr individuell. Viele haben den Mut, etwas von sich zu teilen, was ihnen in ihrem Umfeld oft schwer fällt. Oft sage ich den Satz: „Ich bin komisch, vor mir muss Ihnen nichts peinlich sein.“. Manche schmunzeln, bei anderen laufen wohltuende Tränen. Taschentücher gibt es reichlich und Tee zum Auffüllen der Flüssigkeit.

In der Regel mache ich 60 Minutentermine unter der Woche. Gibt aber auch auf Wunsch Ausnahmen, so dass ein Coaching länger und auch mal am Wochenende zu buchen ist.

 

Wer zu mir kommt...

Ist oft

  • hochsensibel
  • introvertiert
  • sehr kreativ
  • unsicher
  • ideenfrei
  • unsortiert
  • großartig

Auf der Suche

  • nach der Berufung
  • nach dem pasenden  „Element“ zum wohlfühlen und entfalten
  • nach einer Entscheidung
MIniaturlesungen

Im Sommer 2021 habe ich mein erstes Buch veröffentlicht. Es sind inspirierende Texte und Gedichte. Zu den unterschiedlichsten Themen habe ich Inspirationen. Oft lese isg an passender Stelle etwas vor. Wie hier.

Nicht so einfach

Empfindsame Männer und Frauen haben es nicht leicht. In ihnen schlummert oft so viel Großartiges. Sie werden oft übersehen, verstecken sich mehr und mehr. Mich schmerzt es mit anzusehen, wie viele mir erzählen, dass sie erschöpft, verunsichert oder auch schon lange nicht arbeitsfähig sind. Ich beobachte, wie viele wieder aufleben, wenn sie ermutigt und gestärkt werden.

Noch immer haben nicht alle Zugang und Vertrauen in die eigene Intuition. Sie spüren, dass sich etwas ändern muss, wissen aber nicht wie und haben es nicht leicht, sich die Erlaubnis zu geben. Sie begeistern sich punktuell für die eigenen Ideen. Resignieren, wenn der Funke nicht bei jedem überspringt.

Kleine Auswahl hochsensibler Impulse
  • Austausch mit anderen Hochsensiblen
  • Balance finden, zwischen Überstimulation und Ruhe
  • bei Entscheidung, um Zeit bitten
  • berufliche Veränderung in Angriff nehmen
  • beruhigende Maßnahmen trainieren
  • die eigenen Bedürfnisse erkennen und nähren, ohne dafür das Umfeld zur Verantwortung zu ziehen
  • lernen, die Körpersymptome verstehen
  • nicht immer Rücksicht erwarten
  • wenn möglich sich erlauben, eine Situation zu verlassen
  • Zeit für Rückzug einplanen
Das schreiben andere..

„Nun habe ich meine Jobs gekündigt, einen neuen Job für den Übergang und bin für die Ausbildung zur HP Psychotherapie angemeldet.“

„ Ich bin stolz eine sensible Frau zu sein !“

„Ich hatte von Anfang an das Gefühl, da gibt es jemanden, der spricht meine Sprache und versteht auch mich.“

„Antjes Sichtweise gibt mir innere Ruhe und Zuversicht. Sie lenkt den Fokus auf schon gemeisterten Situationen in meinem Leben, was Anlass zu Freude ist und mir Mut und Gelassenheit gibt. Ich hatte nach dem Coaching das Gefühl, dass ich gut bin, wie ich bin. Das war heilend.“

„Antje Remke, bei denen ich bislang teilnahm, sprühte sie vor Energie, Witz, Berührtheit und Empathie.!“

Lust auf mehr?

 

Spirale den Kreis öffnen

by Antje Remke | Wirksame Worte