HSP - Hochsensibilität - high sensibility

HSP – High Sensitive Person – Hochsensible Person

  • Sie auch
  • Sie sind sich noch unsicher, ob Sie dazugehören
  • oder aber Sie wissen es und es stellt eine Herausforderung für Sie da, weil Sie sich oft überfodert oder unverstanden fühlen
  • Sie wünschen sich mehr Selbstvertrauen
  • Sie suchen ihr Element, in dem sie sich wirklich entfalten können

 

Coaching - Workshops - Impulsvorträge

Coaching 

Die Anliegen für ein Coaching sind sehr vielseitig und individuell.  In einem 30 minütigen Vorgespräch können wir sehen und entscheiden, ob Ihr Bedarf und mein Angebot passen. 

Das wollten andere vor Ihnen im Coaching bei mir: 

  • Informationen über Hochsensibilität
  • Auswirkungen
  • Eigenen Reaktionen besser verstehen
  • Umgang mit Reizüberflutung
  • Grenzen ernster nehmen
  • Perspektivwechsel – Gewinn der Gabe
  • Klärung, ob Beruf/ Studium passt/ Berufung finden
  • Erwachsener/ kompetenter Umgang mit der eigenen Hochsensibilität
  • Umgang mit „Normalsensiblen“ erleichtern

Workshops – Impulsvorträge

auf meiner Eventseite können Sie sich über geplante Veranstaltungen informieren. Gerne können Sie mich auch anfragen, wenn Sie selbst eine Veranstaltung planen wollen. 

Themen u.a.:

  • Hochsensibel. Ich auch?
  • Leichter hochsensibel leben
  • Hochsensibilität in Beruf und Kommunikation
  • Hochsensibilität als Gabe

Einige erste Ideen ...

Die Herausforderungen für jeden Hochsensiblen sind sehr individuell. Vielleicht ist die eine oder andere Idee auch für Sie hilfreich:

  • bei Entscheidung, um Zeit bitten
  • wenn möglich sich erlauben, eine Situation zu verlassen
  • beruhigende Maßnahmen trainieren
  • Zeit für Rückzug einplanen
  • nicht immer Rücksicht erwarten
  • die eigenen Bedürfnisse erkennen und nähren, ohne dafür das Umfeld zur Verantwortung zu ziehen
  • lernen, die Körpersymptome verstehen
  • berufliche Veränderung in Angriff nehmen
  • Balance finden, zwischen Überstimulation und Ruhe
  • Austausch mit andere Hochsensiblen
Ich selbst weiß seit einigen Jahren...

… dass ich hochsensibel bin. Wie viele andere, lerne ich mich so immer besser verstehen. Ich sehe es neben der Herausforderung als meine besondere Gabe, die ich als Coach nutze. Es war erst sehr aufregend mich als Hochsensible live und auch digital zu zeigen. Inzwischen bin ich da sehr entspannt. Meine Offenheit ermöglicht es zurückhaltenden Menschen, selbst über ihre besondere Sensibilität zu reden. Die meisten sind mir sehr dankbar und oft erleichtert. Das erlebe ich im Coaching, bei meinen Events und auch privat.

Reaktionen, wenn ich andere frage, ob sie wohlmöglich auch hochsensibel sind...

Reaktion einer Kundin: 

Ihrer Frage bin ich inzwischen nachgegangen. Ich war selbst überrascht was ich da gesagt hatte und siehe da… Dass ich außergewöhnlich bin, wusste ich. Doch einige Komponenten nun so bewusst zu begreifen, das hat mich so manches in einem anderen Licht sehen bzw. begreifen lassen. Danke.

Reaktionen einer Freundin:

  • „So habe mir jetzt die körperlichen und geistigen Merkmale der hochsensiblen durch gelesen und mich ziemlich erschreckt, es trifft so gut wie jeder Punkt auf mich zu.“
  • „Und ganz ganz doll die sozialen Merkmale.“
  • „Habe jetzt noch mehr gelesen und auch Testfragen beantwortet und jetzt weiß ich warum ich so bin wie ich bin. Danke Antje“ ˜
  • „Das ist ja wirklich unglaublich.“
  • „Jetzt verstehe ich soviel.“
  • Antje Remke: „Gern geschehen.  Ging mir auch so.“
Faircoaching für Hochsensible

Coachings für Hochsensible

Auf dieser Seite können Sie sich über alternative Finanzierungen informieren